Kletterwand

Kinder mit Down Syndrom

Ab den ersten Lebenswochen, bis zum dritten Lebensjahr, ist eine Kombination verschiedener Behandlungsmaßnahmen ideal, um die orofaciale Entwicklung von Kindern mit Down Syndrom möglichst frühzeitig voranzubringen. Dazu gehören zunächst die Entwicklung der orofacialen Sensomotorik, die Regulation der orofacialen Symptomatik (Zungenlage, Schlucken), die Stabilisierung der Atem-, Saug- und Schluckfunktion und das Trink- und Eßtraining. Zusätzlich hat die Vorbereitung auf die frühe Sprachentwicklung eine außerordentliche Bedeutung.

Bei der Behandlung von Kindern mit Down Syndrom orientieren wir uns u.a. an neurophysiologischen Konzepten von Bobath, Castillo Morales und den Erkenntnissen zur Wahrnehmungsverarbeitung und sensorischen Integration. Bei Förderung der sprachlichen Entwicklung beziehen wir vielfältige methodische Konzepte ein. 

Zurück

So erreichen Sie uns

Logopädische Praxis Richter
Gesundheitszentrum Borna
Rudolf-Virchow-Str. 4
04552 Borna

Telefon: 03433-205454

Alle Kassen und Privat.

Mitglied im
dbl - Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V.

Fachpraxis Leipzig

Logopädische Praxis Richter
Fachpraxis für Stottern, Poltern, Mutismus
Mozartstr. 10
04107 Leipzig
Telefon: 0341-23106869