Bällebad

Morbus Parkinson

Bei der Behandlung von Patienten mit Morbus Parkinson treten im Verlauf der Erkrankung meist folgende Probleme auf: die Stimme wird zunehmend leise und heiser, die Sprechweise ist monoton und die Aussprache verwaschen.

In der Therapie bei Parkinson orientieren wir uns sehr stark an der Behandlung nach Lee Silverman. Die Methode des LSVT® (Lee Silverman Voice Treatment) gilt als die anerkannte Methode in der Behandlung der Sprechstörungen im Zusammenhang mit Parkinson. Entsprechende Forschungsstudien zeigen, dass LSVT® als Parkinsonspezifische Therapie gelten kann und in der Behandlung effektiv ist.

Neben einer Verbesserung der Lautstärke und der Stimmqualität wird das Sprechen der Patienten verständlicher, der Gesichtsausdruck wird lebendiger und ggf. vorhandene Schluckeinschränkungen reduzieren sich. Diese Effekte halten bis zu zwei Jahre nach einer intensiven Behandlung an. 

Das Übungsprogramm erstreckt sich über 4 Wochen, wobei täglich eine Behandlungseinheit von 60 min absolviert wird.

Zurück

Ansprechpartnerin:

Stefanie Thümmel, Logopädin

Stefanie Thümmel

Therapeuten:

  • Caroline Richter
  • Stefanie Thümmel
  • Kathleen Hentschel

So erreichen Sie uns

Logopädische Praxis Richter
Gesundheitszentrum Borna
Rudolf-Virchow-Str. 4
04552 Borna

Telefon: 03433-205454

Alle Kassen und Privat.

Mitglied im
dbl - Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V.

Fachpraxis Leipzig

Logopädische Praxis Richter
Fachpraxis für Stottern, Poltern, Mutismus
Mozartstr. 10
04107 Leipzig
Telefon: 0341-23106869