Knoten im Netz

Stottertherapie bei Erwachsenen

Nichtvermeidungsansatz nach Charles Van Riper:

  1. Identifikation: Videoanalyse, Erkennen und Wahrnehmen der eigenen Stottersymptome, Einführung in die Grundlagen von Atmung, Artikulation und Phonation
  2. Desensibilisierung: Auseinandersetzung mit den emotionalen und kognitiven Aspekten des Stotterns, Training der Selbsteinschätzung,  invivo Training
  3. Modifikation: Erlernen verschiedener Blocklösetechniken (Zeitlupe, Nachbesserung, Pullout, Prolongation, überwachtes Sprechen), invivo Training
  4. Stabilisierung: Festigung und Transfer des Erlernten, Bearbeitung schwieriger Situationen




Ansprechpartner und Therapeut:

Robert Richter: Logopäde, Stottertherapeut (zert. ivs), Diplomingenieur,
Traumafachberater (zert. TIL)

Robert Richter

So erreichen Sie uns

Logopädische Praxis Richter
Gesundheitszentrum Borna
Rudolf-Virchow-Str. 4
04552 Borna

Telefon: 03433-205454

Alle Kassen und Privat.

Mitglied im
dbl - Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V.

Fachpraxis Leipzig

Logopädische Praxis Richter
Fachpraxis für Stottern, Poltern, Mutismus
Mozartstr. 10
04107 Leipzig
Telefon: 0341-23106869