Rapsfeld
Logopädische Praxis Richter > Mutismus > Wichtige Sofort Regeln im Umgang mit selektiv mutistischen Kindern

Wichtige Sofort-Regeln im Umgang mit selektiv mutistischen Kindern:

Wenn Sie selektiv mutistischen Kindern begegnen, wird Sie das u.U. verunsichern. Folgende Gedanken / Regeln können Sie sofort beachten, um für sich und das Kind die Situation zu erleichtern.

  • Die mutistischen Kindern schweigen nicht absichtlich / willentlich. Selektiver Mutismus ist kein „Trotz“-verhalten.
  • Schweigende Kinder dürfen nicht für das Schweigen bestraft werden, vermeiden Sie  „wenn Du - dann Du“ Situationen.
  • Kinder, die situativ schweigen, sollten nicht zum Sprechen gedrängt werden, auch nicht zu Begrüßungsritualen „Gib doch mal ….. die Hand und sag Guten Tag.
  • Die betroffenen Kinder sollten nicht Vorführsituationen ausgesetzt werden (Gedichte aufsagen vor der Gruppe, beim Elternnachmittag auf der Bühne stehen, Blumenstreuen bei einer Hochzeit) – auch nicht, wenn Ihnen diese Aufgaben als sehr leicht erscheinen.
  • Nichtsprechen ist eine Form des Ausdrucks für das Kind. Es musste diese Form wählen, weil es irgendwann einmal als der beste Weg erschien
  • Versuchen Sie zunächst behutsam herauszufinden, auf welchem Weg Sie dem Kind den Kontakt erleichtern können.
  • Schweigende Kinder brauchen umso mehr das Gefühl von Vertrauen und Sicherheit in Beziehungen.

Ansprechpartnerin und Therapeutin:

Caroline Richter Logopädin, SI-Therapeutin (zert. DVE), KoMut-Therapeutin, Ausbilderin

Caroline Richter

Therapeuten:

  • Caroline Richter
  • Kathleen Hentschel
  • Robert Richter

So erreichen Sie uns

Logopädische Praxis Richter
Gesundheitszentrum Borna
Rudolf-Virchow-Str. 4
04552 Borna

Telefon: 03433-205454

Alle Kassen und Privat.

Mitglied im
dbl - Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V.

Fachpraxis Leipzig

Logopädische Praxis Richter
Fachpraxis für Stottern, Poltern, Mutismus
Mozartstr. 10
04107 Leipzig
Telefon: 0341-23106869