Knoten im Netz

Was ist Poltern ?

Poltern ist eine Störung des Redeflusses. Es kann bei Kindern im Verlauf der Sprachentwicklung, ab dem 3. Lebensjahr, auftreten. Im Wesentlichen tragen eine überhöhte Sprechgeschwindigkeit, Unflüssigkeiten und eine veränderte, oft undeutliche Sprechweise dazu bei, dass die Verständlichkeit eingeschränkt ist.

Eine Therapie bei Poltern wirkt darauf hin, dass die Patienten zunächst die entsprechende Sympomatik genau verstehen lernen und ein "Handwerkzeug" vermittelt bekommen, Poltersymptome zu verringern. Ziel der Therapie ist es, in Gesprächssituationen gezielt die Sprechweise so zu gestalten, dass der Sprecher gut verständlich ist.

Poltern ist ein sehr komplexes Störungsbild und bedarf nach eingehender differenzierter Diagnostik eines individuellen Behandlungsplanes.

Ansprechpartner und Therapeut:

Robert Richter: Logopäde, Stottertherapeut (zert. ivs), Diplomingenieur,
Traumafachberater (zert. TIL)

Robert Richter

So erreichen Sie uns

Logopädische Praxis Richter
Gesundheitszentrum Borna
Rudolf-Virchow-Str. 4
04552 Borna

Telefon: 03433-205454

Alle Kassen und Privat.

Mitglied im
dbl - Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V.

Fachpraxis Leipzig

Logopädische Praxis Richter
Fachpraxis für Stottern, Poltern, Mutismus
Mozartstr. 10
04107 Leipzig
Telefon: 0341-23106869