Flur mit Stühlen

Unser Team

Caroline Richter

Caroline Richter

Logopädin, SI - Therapeutin (zertifiziert nach DVE), KoMut-Therapeutin, Ausbilderin, fachliche Leiterin

Zur Person

Caroline Richter arbeitete in ihrer über 35 jährigen Tätigkeit als Logopädin an der Charite Berlin, an der Universitätsklinik Leipzig (Abteilung HNO / Phoniatrie) in einer phoniatrischen Praxis und einer neurologischen Rehaklinik. Seit 22 Jahren arbeitet sie in eigener logopädischer Praxis. Sie verfügt über langjährige Erfahrungen in der Arbeit mit sprachgestörten und sprachbehinderten Kindern. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Sensorischen Integrationstherapeutin (zertifiziert nach Deutscher Verband für Ergotherapie), zur Mutismustherapeutin (KoMut) und zur Körpertherapeutin (E.S.T.). Zudem begleitete sie mehrere Jahre eine Lehrtätigkeit im Rahmen der Logopädenausbildung. Sie ist Mitglied des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie (dbl).

Kathleen Hentschel

Kathleen Hentschel

Logopädin, Dipl. Legasthenietrainerin (EÖDL), KoMut-Therapeutin, Castillo Morales-Therapeutin

Zur Person

Kathleen Hentschel hat langjährige Erfahrungen bei der Therapie von Dysphagiepatienten, Patienten mit Tracheostoma, Wachkomapatienten und Akutpatienten durch die Arbeit auf der Stroke Unit des Sana Klinikums. Sie absolvierte mehrere Forbildungen im Bereich Dysphagietherapie, Kanülenmanagement und Mund- und Esstherapie bei Kleinkindern und therapiert intensiv im Bereich Fütter- und Essstörungen im Kleinkindalter, bis hin zu Dysphagien bei Erwachsenen. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Castillo Morales-Therapeutin.
Zudem verfügt sie über langjährige Erfahrungen im geriatrischen Bereich.

In ihrer mehr als 20-jährigen beruflichen Tätigkeit hat sie zudem einen großen Erfahrungsschatz im Bereich Kindersprache gesammelt. Sie hat eine abgeschlossene Ausbildung zur Legasthenietrainerin und ergänzt damit ihr Tätigkeitsprofil im Kinderbereich. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Mutismustherapeutin (KoMut) und arbeitet mit mutistischen Kindern.

Robert Richter

Robert Richter

Logopäde, Dipl. Ing., Zertifizierter Stottertherapeut (zert. ivs), Traumafachberater (zert. TIL-Leipzig)

Zur Person

Robert Richter arbeitet seit mehreren Jahren intensiv auf dem Gebiet der Stottertherapie. Er führt gemeinsam mit Andreas Starke (Hamburg) eine Intensive Intervalltherapie für Jugendliche und Erwachsene durch. Im Bereich der Kindertherapie hat er sich auf die Behandlung des frühkindlichen Stotterns nach dem LIDCOMBE Verfahren und auf die Behandlung des Stotterns im Schulalter nach dem Nichtvermeidungsansatz spezialisiert und fortgebildet. Er absolvierte eine Beraterausbildung im Bereich Psychotraumatologie (Traumainstitut Leipzig) und erhielt Lehraufträge zum Thema Stottern / Poltern im Rahmen der Logopädenausbildung, sowie der Lehrerfortbildung an der UNI Leipzig. Er ist Mitglied der Bundesvereinigung Stotterer Selbsthilfe (BVSS), des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie (dbl) und Vorstandsmitglied der Interdiziplinären Vereinigung der Stottertherapeuten (ivs). Er ist Mitautor des Leitfadens Stottern des Bundesverbandes der Kinder- und Jugendärzte.
Eine weitere Spezialisierung besteht im Bereich der Dysphagietherapie. Hier arbeitet er seit mehreren Jahren mit tracheotomierten Patienten und Patienten im Wachkoma.

Veröffentlichungen:

2014 - Hintergründe und Folgen von Hochstresserfahrungen im schweren stotterbedingten Kontrollverlust; Tagungsband 41. Kongress Stottern und Selbsthilfe. Heidelberg

2016 - Wer trägt Schuld, wenn die Therapie nicht gelingt?. in: Kein Berg ohne Täler - Rückschläge in der Stottertherapie neu bewerten und nutzen (Hrsg. Thilo Müller). Demosthenes Verlag. Köln

2016 - Stottern. Ein Leitfaden für die kinder- und jugendärztliche Praxis. Hrsg. Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte

 

Anna Lovis Tschech

Anna Lovis Tschech

Logopädin

Zur Person

Frau Tschech studierte Gesang an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy"  in Leipzig und absolvierte ihre Ausbildung zur Logopädin ebenfalls in Leipzig. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit im Kinderbereich ist ausgerichtet auf die Behandlung von kindlichen Sprech- und Sprachstörungen. Hierbei arbeitet sie auch intensiv mit mehrfach behinderten Kindern. Im Erwachsenenbereich ist sie spezialisiert auf die Behandlung neurologisch bedingter Sprech-, Sprachstörungen. Zudem umfasst ihre Tätigkeit die Diagnostik und Therapie von Stimmstörungen.

Stefanie Thümmel

Stefanie Thümmel

Logopädin

Zur Person

Frau Thümmel absolvierte ihre Ausbildung zur Logopädin in Leipzig. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt im Bereich der Kindertherapie. Neben kindlichen Aussprachstörungen und Sprachentwicklungsverzögerungen behandelt sie auch Patienten mit Down Syndrom. Weiterhin hat sie sich auf die Behandlung von Patienten mit erworbenen neurologischen Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen, sowie Stimmstörungen im Jugend- und Erwachsenenalter spezialisiert und hierzu bereits an einer Reihe spezieller Fortbildungen teilgenommen.

So erreichen Sie uns

Logopädische Praxis Richter
Gesundheitszentrum Borna
Rudolf-Virchow-Str. 4
04552 Borna

Telefon: 03433-205454

Alle Kassen und Privat.

Mitglied im
dbl - Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V.

Fachpraxis Leipzig

Logopädische Praxis Richter
Fachpraxis für Stottern, Poltern, Mutismus
Mozartstr. 10
04107 Leipzig
Telefon: 0341-23106869